So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Ich bin 48Jahre,seit Anfang des Jahres nehme ich regelmäßig

Kundenfrage

Ich bin 48Jahre,seit Anfang des Jahres nehme ich regelmäßig Gynokadin-Gel(gegen die Hitzewallungen) und Chlormadinon2mg ein!In der ersten Hälfte des Jahres war ich Perioden frei!Seit August bekomme ich sie Unregelmäßig!Das Problem,seit Oktober fast durchgängig!Würde gern ganz ohne meine Periode durch die Wechseljahre kommen!!! Wie mache ich das?Brauche ich dann nur die Medikamente weglassen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen!

Jede Blutung, die länger als 10 Tage dauert, ist klärungsbedürftig .
Sicher können Sie durch einen Auslassen der Medikamente( Gel und Chlormadinon) versuchen, die Blutung zu stoppen.
Da aber auch andere Ursachen hinter der Blutung stecken können, rate ich zu einer gynäkologischen Untersuchung sowie einem Ultraschall!

Alles Gute!

Dr. Sigrid Jahn!

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie