So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Guten Morgen, ich heiße X und bin in anderen

Kundenfrage

Guten Morgen, ich heiße X und bin in anderen Umständen. Seit zwei Wochen habe ich Urlaub und mein erster Arbeitstag ist wieder heute. Laut der telefonischen Dienatübergabe meines Kollegen, habe ich erfahren das ein Bewohner auf unserer Station Streptokokken hat. Eine weitere Patientin weißt wohl die gleichen Symptome auf. Besteht eine Gefahr für mich und das Baby auf Arbeit? Ich bin examinierte Altenpflegerin. Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen!

Grundsätzlich dürfen Schwangere nicht beschäftigt werden, wenn durch die Arbeitstätigkeit Mutter und Ungeborenes gefährdet werden .
Gehen Sie bitte zu Ihrer Frauenärztin und besprechen Sie Ihr Problem, ob in Ihrem Falle eine Arbeitsverbot nach Mutterschutzgesetz notwendig ist.
Manche Arbeitgeber haben aber auch geschützte Bereiche ( z.B. Verwaltung), in denen Sie
weiterhin einer beruflichen Tätigkeit nachgehen könnten.

Alles Gute


Dr. Sigrid Jahn

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!