So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20349
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. Ich hatte am 8. Mai 2011 eine Fehlgeburt (10 SSW.) Im

Kundenfrage

Hallo. Ich hatte am 8. Mai 2011 eine Fehlgeburt (10 SSW.)
Im Juni kamm dann ganz normal die Menstruation. Jedes Monat. Eigentlich immer pünktlich.
In diesem Monat hatte ich öfters mal Schmierblutungen. Die Menstruation müsste so zwischen 07. und 10. November kommen. Hatte in den letzten Tagen ebenfalls wieder eine leichte Schmierblutung. Muss ich mir deshalb Sorgen machen. Wünschen uns so sehr ein Kind.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Lieben Gruß
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

der hormonelle Zyklus ist ein recht labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren, z.B. Stress, Klimawechsel, Infektionen, Medikamente, beeinflusst werden kann, daher kommt es leicht mal zu solchen Zwischenblutungen, die keinerlei ernsten Hintergrund haben. Raten würde ich Ihnen zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) das eine zyklusregulierende Wirkung hat. Durch Führen einer Temperaturkurve können Sie zudem feststellen, wann der Eisprung stattfindet und somit die fruchtbare Phase eingrenzen.
Bitte setzen Sie sich nicht unter Erfolgsdruck, ein Zeitraum von bis zu 1 Jahr ist für das Zustandekommen einer erneuten Schwangerschaft ganz normal.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für die antwort. Ich benötige keine weitere Hilfe.

Lieben Gruß

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in dem Fall wäre es freundlich, meine Arbeit nach den Richtlinien von justAnswer durch Akzeptierung zu honorieren. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele