So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19960
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich war heute zum 1.mal bei einer Frauen rztin die

Kundenfrage

Guten Tag, ich war heute zum 1.mal bei einer Frauenärztin die mir die Yasmin pille verschrieben hat. Ich habe jedoch von diesem Fall gelesen das eine die die Yasmin pille nahm nachher behindert geworden ist. Jetzt habe ich auch ein wenig angst...auch wenn mir meine Frauenärztin gseagt hat das das sehr selten ist..was sagen Sie zu dieser Pille?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es kursieren immer wieder Gerüchte über die Schädlichkeit von Pillenpräparten, die in den weitaus meisten Fällen in keinster Weise wissenschaftlich nachgewiesen sind. Meine Erfahrungen mit Yasmin sind durchweg sehr gut und Sie können zudem sicher sein, dass das Medikament in Deutschland (der Schweiz) nicht mehr auf dem Markt wäre, wenn eine ernste Gefahr bestünde. Gegen die Nutzung ist also wirklich nichts einzuwenden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie