So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

2 Abbr che innerhalb k rzester Zeit

Kundenfrage

Im Regelfall muss zwischen 2 Abbrüchen ein halbes Jahr liegen! Richtig? Was kann ich tun wenn ich innerhalb dieser Zeit erneut schwanger werde/bin und das Kind nicht austragen möchte????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Aus gesundheitlichen Gründen wird empfohlen, dass ein zeitlicher Abstand von 6 Monaten zwischen zwei Abbrüchen liegen muss.
Meines Wiisens gibt es im Gesetz diese Vorschrift definitiv so nicht.
Da Sie ohnehin zu einer Pflichtberatung gehen müssen, diese anonym stattfindet und ein Beratungsschein ausgestellt wird, sind alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

Dr. Sigurd Jahn

Hilfreiche Antworten durch Akztieren honorieren, danke!
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. Jahn