So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Dr.med.
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  Kinderwunschbehandlung DMP Mamma-Ca Hormontherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

habe ein problem in juni hatte ich solche blutungen mit klumpen

Kundenfrage

habe ein problem in juni hatte ich solche blutungen mit klumpen ich glaube ich habe ein kind verloren aber meine fa sagt ich war nie schwanger ist schon komisch jetzt werde ich irgenwie immer dicker und seit heute kommt so ne art vormilch aus meiner brust auf beiden seiten ich bin halt schon 42 und weis nicht was ich denken soll können sie mir bitte weiter helfen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
Eine starke Blutung mit Klumpenabgang muss in Ihrem Alter nicht zwangsläufig eine Fehlgeburt sein. Der Milchabgang aus beide Brüsten ist jedenfalls abklärungsbedürftig . Bitte lassen Sie sich bei Ihrer Frauenärztin zuerst den BetaHCG aus dem Blut abnehmen, um ganz sicher eine Schwangerschaft auszuschließen. Gleichzeitig sollte auch der Prolaktinspiegel bestimmt werden. Dieser Wert ist tageszeitabhängig, bitte lassen Sie sich diesen Wert zum späten Vormittag oder nachmittags abnehmen. Ist dieser Wert erhöht, Ware das eine Erklärung für den Milchfluss.
Auch Ihr Dickerwerden kann entweder mit einer Schwangerschaft aber auch mit einer Hormonstörung zusammenhängen.
Also, gehen Sie bitte in den nächsten Tagen zu Ihrer Frauenärztin und lassen sich nochmals untersuchen.

Alles Gute

Ihre Dr. Sigrid Jahn

Wenn Sie mit dieser Antwort zufrieden sind, klicken Sie bitte auf den Akzeptieren- Button, danke
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich wünsche mir schon langer ein kind ich spüre auch ein leichtes klopfen im unterleib übel ist es mir auch sehr oft und meine tage kommen sehr unregelmässig vorher kamen sie immer regelmässig das ist alles sehr komisch
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei diesen Symptomen sollten Sie bitte noch in dieser Woche zu Ihrer Frauenärztin gehen. Neben der Blutuntersuchung wäre dann auch eine gynäkologische sowie eine Ultraschalluntersuchung notwendig.
Herzliche Grüße
Ihre Dr. Sigrid Jahn
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hab jetzt einen test gemacht und der war negativ einen termin hab ich beim frauenarzt gemacht aber der ist ab freitag im urlaub und die konnten mich nicht reinschieben habe erst einen termin am 14.10 vorher ging es nicht
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
Diese Teste sind vergleichsweise genau. Damit sind Sie nicht schwanger. Es bleibet aber noch das Problem der Milchbildung. Auch ein Vetretungsarzt kann Blut abnehmen und Sie ein Stück weiterbringen.
Sind Ihre Hormone dann wieder o.K., können Sie es ruhig erneut mit einer Schwangerschaft versuchen.
Bis dahin alles Gute

Ihre Dr. Sigrid Jahn
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen.

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Dr. Sigrid  Jahn

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie