So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19855
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hab mal ne frage 3wochen vor regelbeginn habe ich ganz leichte

Kundenfrage

hab mal ne frage 3wochen vor regelbeginn habe ich ganz leichte regelschmerzen die dann ca. 1woche vor regelbeginn stärker werden mache mir sorgen das ich krebs habe nehme seit 5mon evaluna 20 und habe vor 9mon zwillinge bekommen was kann ich tun mfg wokan
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Wokan,

solche Beschwerden können durch harmlose hormonelle Regulationsstörungen (sog. praemenstruelles Syndrom) auftreten. Raten würde ich in dem Fall zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke). Sollte das keinen Erfolg haben, wäre auch an einen Wechsel zu einer anderen, eventuell etwas höher dosierten Pille zu denken. Eine bösartige Ursache solcher Beschwerden kommt aber absolut nicht in Frage, ein Grund zur Sorge besteht daher wirklich nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie