So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19959
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hatte amn 22.8 meine menstruation! 2 tage sp ter hatte mein

Kundenfrage

hatte amn 22.8 meine menstruation! 2 tage später hatte mein mann ich gv ohne verhüttung hat ihn aber noch vorher rausgezogen, 2 tage später das gleiche, und am 6. 9. hatten uns dann entchieden ein baby zu bekommen und hatten dann gv. seitdem ist mir leicht schlecht fast den ganzen tag es kommt und geht und meine brüste tun auch ein bischen weh aber zum aushalten! der fa. hat am 7.9 noch nichts gesehen auch nicht im bluttest!! aber ich habe die symptome jetzt schon 1 woche, bild ich mir das alles ein oder merke ich beim 3 kind wirklich alles früher??=
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bei einem regulären 28-Tage-Zyklus ist ca. am 14.Tag mit dem Eisprung zu rechnen, in Ihrem Fall wäre das also der 5.9. gewesen. Kommt es dann zur Befruchtung der Eizelle, nistet sich diese 7-10 Tage später in der Gebärmutter ein, erst ab dann wird das Schwangerschaftshormon HCG gebildet, dass zu ersten frühen Sympomen führen kann. Von einem solchen Zusammenhang ist also hier sicher nicht auszugehen, die geschilderten Beschwerden sind eher auf harmlose, hormonelle Schwankungen zurückzuführen. Ob eine Schwangerschaft eingetreten ist, kann Ihnen ein handelsüblicher Urintest ab dem 19.9. zeigen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie