So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20205
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine frage, am Di, den 30.08. wurde bei mir

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine frage, am Di, den 30.08. wurde bei mir eine schwangerschaft festgestellt, mit einem hcg wert von 23 einheiten. am do, den 02.09. bekam ich plötzlich blutungen und ging zu meinem FA er sagt des es eine fehlgeburt ist. Hat aber nochmal blut abgenommen. zu wie viel % besteht die möglichkeit des der hcg wert noch steigt? und kann man gleich von einer fehlgeburt ausgehen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in der Frühschwangerschaft kommt es recht häufig aus Gründen der hormonellen Umstellung zu solchen Blutungen, sodass daraus nicht sicher auf eine Fehlgeburt geschlossen werden kann. Es bleibt daher zunächst der aktuelle HCG-Wert abzuwarten, ist er gestiegen, beweisst das eine intakte Schwangerschaft. Bei nicht allzu starker Blutung und Schmerzfreiheit würde ich die Chance dabei auf 50:50 einschätzen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die blutung ist so stark wie bei meiner periode. schmerzen habe ich wohlbemerkt überhaupt nicht. also sollte ich auf meine blut werte am montag abwarten, un mich jetzt nicht so verrückt machen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Richtig, genauso sehe ich das. Die Stärke der Blutung erlaubt dabei keine sichere Aussage und ist nicht beweisend für eine Fehlgeburt, Gewissheit haben Sie nur durch die Kontrolle des HCG-Wertes.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei ca wie viel % besteht denn die chance des die werte gestiegen sind?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie schmerzfrei sind und die Blutung nicht weiter an Stärke zunimmt würde ich die Chance mit ca. 50:50 beziffern.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

sollte ich jetzt irgendetwas beachten bis ich die werte habe? besonderst vorsichtig sein mit irgendetwas?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können sich ganz wie gewohnt verhalten, nur würde ich dazu raten, grössere körperliche Belastungen zu vermeiden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie