So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.

Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19098
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, mein Freund und ich m chten ein Kind haben. Wir versuchen

Kundenfrage

Hallo, mein Freund und ich möchten ein Kind haben. Wir versuchen seit 6Monaten schwanger zu werden, leider immer ohne Erfolg, bis auf einmal-da kam es zu einem Abbruch! Nach dem Abbruch kam meine Periode immer unterschiedlich meist bis zu einer Woche später wie sie sollte! Während dem Geschlechtsverkehr, habe ich meist Schmerzen gehabt im rechten Unterleib. Auch nach dem Geschlechtsverkehr hielt dieser Schmerz noch Stunden an. Meist waren die Schmerzen kurz vor Eintritt der Periode. Was könnte der Grund für diese Schmerzen sein?

Nun soll am Montag meine Periode kommen, gestern beim Geschlechtsverkehr waren allerdings keine Schmerzen vorhanden! Während meines Eisprungs (laut Eisprungkalender) hatten wir auch Geschlechtsverkehr.

Mein Freund sagte allerdings er würde merken das etwas anders an mir ist und ich wohl schwanger sei. Könnte dies möglich sein? Merkt man wirklich ein Unterschied?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine mögliche Ursache für die beschriebenen Schmerzen könnte eine vorübergehend vorhandene Eierstockzyste gewesen sein, die sich jetzt wieder zurückgebildet hat. Möglicherweise ist dadurch auch eine Schwangerschaft verhindert worden und auch dass Ihr Freund jetzt einen Unterschied bemerkt, kann damit in Zusammenhang stehen. Ob es jetzt geklappt hat, lässt sich aber so früh sicher nicht spüren, das wäre durch einen Test aus Drogerie, oder Apotheke abzuklären, der ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Blutung zuverlässig reagiert.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kenn eine solche vorübergehende Eierstockzyste einfach so wieder verschwinden? Also ohne Ärztliche Hilfe! Was kann solch eine Zyste bewegen...Wie bemerke ich solch eine Zyste?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

einseitige Unterbauchschmerzen sind immer auf eine solche Zyste verdächtig. Nachweisbar wäre sie durch Ultraschalluntersuchung, sie kann sich aber im Rahmen des hormonellen Zyklus durchaus auch wieder von allein zurückbilden. Sollte die nächste Blutung nicht zum erwarteten Zeitpunkt eintreten, oder erneut Schmerzen bestehen, würde ich Ihnen in jedem Fall zu einer Kontrolluntersuchung raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ab und zu waren die Schmerzen sehr stark, so wie Wehen das sie in den Rücken (Steiß) gezogen haben! Ich konnte mich ab und zu kaum bewegen! Sind dies auch anzeichen für eine solche Zyste?

Also sind Sie der Meinung sollte ich am Montag nicht meine Blutung bekommen, solle ich lieber direkt meinen FA aufsuchen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

je nach Grösse kann eine Zyste durchaus solche Beschwerden auslösen. Ich würde in dem Fall daher schon zu einer Kontrolle am Montag raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok ich werde mir dies jetzt merken.

Wenn ich einen Schwangerschaftstest machen möchte der erst bei 25 mlU feststellen kann ob eine Schwangerschaft vorhanden ist...wie lange sollte ich warten wenn die Periode nicht einsetzt? Oder wann kann ich einen machen der es schon bei 10mlU feststellt?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die sicherste Möglichkeit wäre dann eine Bestimmung des Hormons HCG aus dem Blut durch den Frauenarzt, damit lässt sich eine Schwangerschaft zum frühesten Zeitpunkt, also in jedem Fall ab der zu erwartenden Blutung, feststellen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich war kurz vor meinem Abbruch schonmal beim Frauenarzt da machte er zu mir ob der geschlechtsverkehr schon 11 tage her ist und dann gabs ein urintest...der fiel negativ aus. als ich kurz darauf wieder hin bin weil die Periode ausblieb (noch immer) wurde dann ein urintest und eine Blutabnahme durchgeführt. Auch eine Ultraschalluntersuchung wurde gemacht, wo er meinte er könne sehn das die Gebärmutter recht groß ist zu sonst und nur deshalb machte er ein Bluttest. Der urintest gab wieder negativ an und das Blutergebniss sagte 4+3 allerdings bekam ich auf einmal starke Unterleibsschmerzen so das ich mich kaum bewegen konnte bin dann zum arzt er machte eine ultraschalluntersuchung, wo er dann sagte er kann nichts mehr erkennen. Seitdem finden diese Schmerzen statt während dem Geschlechtsverkehr oder aber auch so wenn ich mich zu viel bewege. Allerdings dieses mal nicht.

Ist ein test wirklich so schnell erkennbar? Also 11Tage nach dem Geschlechtsverkehr?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein Urintest reagiert 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV zuverlässlich, ein Blutest auch schon 3-4 Tage früher. Ich würde daher doch zu einer Kontrolle zum Beginn der nächsten Woche raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    4849
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie