So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20212
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich glaube ich habe einen Pilz und weiss nicht wo er herkommt..bin

Kundenfrage

Ich glaube ich habe einen Pilz und weiss nicht wo er herkommt..bin seit 3 Monaten bei meinem Mann auf Mallorca und werde auch vor November nicht zu meinem Frauenarst in Deutschland kommen. Es juckt sehr stark aber nur im äusseren Bereich und manchmal ist da ein weisser fester Aussfluss. Kann ich da jetzt schon irgendetwas unternehmen ??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in den weitaus meisten Fällen handelt es sich bei solchen Symptomen wirklich um eine Pilzinfektion. Holen Sie sich dagegen aus der Apotheke ein Präparat mit dem Wirkstoff Clotrimazol, möglichst in Salben-/Zäpfchen-Kombination, das ist auch in Spanien rezeptfrei erhältlich. Die Anwendung sollte über einen Zeitraum von 6 Tagen erfolgen, nach 2-3 Tagen ist aber schon mit einer deutlichen Besserung zu rechnen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie