So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20197
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Liebes rzte-Team, hab ein kleines problem und zwar

Kundenfrage

Hallo Liebes Ärzte-Team,
hab ein kleines problem und zwar : Habe meine tage am 22.o8. bkommen allerdings 17 Tage zu spät bin sterilisiert und habe aber einen bauch wie im vierten fünften monat laut Urinprobe, nicht schwanger kann es sein dass ich trotzallem schwanger bin? Hatte bei jedem meiner sechs Kinder meine Regel die ersten Monate mein Brüste sind auch gwachsen .
Vielen Dank XXXXX XXXXX Mühe
Lg Petra
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Petra,

wenn die Blutung in Bezug auf Dauer und Stärke wie gewohnt verlaufen ist, spricht das deutlich gegen eine Schwangerschaft, die auch schon bei einer korrekt durchgeführter Sterilisation praktisch ausgeschlossen ist.
Die Unregelmässigkeiten können durch harmlose, hormonelle Schwankungen bedingt sein, dagegen wäre die Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke) zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie