So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20609
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, wir stehen kurz vor einer ICSI. Diese soll zu

Kundenfrage

Guten Tag,

wir stehen kurz vor einer ICSI. Diese soll zu Beginn September gestartet werden (Stimulation).
Am 21. September habe ich eine dringende OP, die vor Eintritt der Schwangerschaft stattfinden muss.
Da die Schwangerschaft nicht nach Zeitplan funktioniert sind wir uns nicht sicher, dass die Befruchtung mit dem Embryo vor dem 21. September passieren wird. Sollte dies dennoch so sein würde ich gerne wissen, ob eine Narkose in der Gelbkörperzeit ( Nach Einnisten des Embryo) unbedenklich scheint in den ersten 2 Wochen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in diesem Fall sollten Sie im Vorgespräch mit dem Anästhesisten erwähnen, dass eine frühe Schwangerschaft nicht sicher auszuschliessen ist. Er wird dann die Wahl der eingesetzten Narkosemittel darauf abstimmen und Sie können sicher sein, dass dann kein Risiko besteht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele