So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19844
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Bei mir wurde vor gut zehn Jahren PCO fest gestellt. Trotz

Kundenfrage

Bei mir wurde vor gut zehn Jahren PCO fest gestellt. Trotz Clymifen war keine SS.Mein damaliger Frauenarzt hat mir auch Stimulations Spritzen täglich gegeben und den Eisprung dann aus gelöst. Trotzdem klappte es nicht. Nun möchte ich es noch einmal versuchen!!!
Kann es sein das das PCO von alleine im Laufe der Jahre weg gegangen ist ? Der Körper stellt sich doch alle 7 Jahre um oder nicht ?
Ich habe im November 2010 auf gehört zu rauchen und ernäre mich seit dem sehr gesund. Im Gegensatz zu früher. Wenn mann googelt, steht oft geschrieben das PCO bei jungen und übergewichtigen Frauen auf tritt. Mittlerweile bin ich 32 und wiege bei 1,70 ca 63 Kilo.
Habe die letzten 3 Jahre eine Pille genommen und diese im Juli ab gesetzt.
Darauf hin habe ich mir schon mal Femibion gekauft und nehme täglich eine Tablette.
Meinen Sie das es was bringen kann oder vergebliche Liebes Müh ist ????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es ist durchaus möglich, dass bei Ihnen nach einem solchen Zeitraum kein PCO-Syndrom mehr besteht. Wenn Ihr Zyklus jetzt regelmässig verläuft, würde das ebenso deutlich gegen diese Erkrankung sprechen. Raten würde ich daher zu einer Ultraschalluntersuchung zur Beurteilung der Eierstöcke und einer Bestimmung der Blutwerte. Liegt dabei alles im Normbereich, können Sie durch Führen einer Temperaturkurve den Zeitpunkt des Eisprungs feststellen und somit die Chance auf eine Schwangerschaft optimieren.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie