So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20681
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

gro es problem ,

Kundenfrage

hallo ich bin jacqueline,ich habe ein großes problem ,ich war mal sterilisiert und habe es rückgängig machen lassen ,so nun habe ich vor 4 wochen meine periode gehabt,und habe seit dem immernoch schmierbluten. was kann das sein??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Jacqueline,

mit der Sterilisation, bzw. dem Eingriff um diese rückgängig zu machen, besteht bei dieser Blutung kein Zusammenhang. Auszugehen ist dabei von einer harmlosen, hormonellen Regulationsstörung. Bitte suchen Sie zur Kontrolle den Frauenarzt auf, er kann durch Ultraschalluntersuchung den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut überprüfen und wird Ihnen dann ein Hormonpräparat (Gestagen) verchreiben, das für die Dauer von 10 Tagen anzuwenden ist, damit wird der Blutungsverlauf wieder reguliert. Auch die Einnahme von Mönchspfeffer (rezeptfrei in der Apotheke) kann längerfristig zur Zyklusregulierung beitragen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele