So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19956
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

habe mir vor 3 monaten die hormonspirale nach 2 jahren liegezeit

Kundenfrage

habe mir vor 3 monaten die hormonspirale nach 2 jahren liegezeit entfernen lassen - nach ein paar tagen hatte ich eine heftige ca 5 tägige blutung.
Seither stellt sich keine Blutung mehr ein.
Schwangerschaftstests sind negativ.
Kann das Ausbleiben der Periode nach der Entfernung von Minerva normal sein, wenn sich schon eine Blutung eingestellt hat?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Anwendung von Mirena stellt einen recht massiven Eingriff in den Hormonhaushalt dar, daher muss man nach der Entfernung mit einer Umstellungsphase von bis zu 6 Monaten rechnen, bis sich wieder ein regulärer Zyklusverlauf einstellt. Zunächst würde ich Ihnen daher raten, den weiteren Verlauf abzuwarten, tritt die Blutung in weiteren 2 Wochen nicht ein, sollte eine abklärende Kontrolle der Hormonwerte aus dem Blut durch den Frauenarzt erfolgen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie