So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20590
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe folgendes Problem am Mittwoch war ich

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe folgendes Problem: am Mittwoch war ich krank und musste erbrechen. Heute morgen (7h30) habe ich meine Pille vergessen, was mir aufgefallen ist, nachdem ich Geschlechtsverkehr hatte. Ich bin nicht sicherm in welcher Woche ich mich befinde: ich beginne Freitags mit der Einnahme. Das Erbrechen am Mittwoch war also in Woche 1, das Vergessen heute morgen und der Geschlechtsverkehr in Woche 2. Bin ich geschützt oder sollte ich die Pille danach nehmen?
Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Erbrechen beeinträchtigt die Wirkung der Pille nur, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme erfolgt. Wenn das nicht der Fall war, besteht kein Grund zur Sorge, da das einmalige Vergessen einer Pille in der 2.Einnahmewoche den Schutz nicht verringert. Nur falls Sie innerhalb der 4 Stunden erbrochen haben, wäre also die "Pille danach" zu empfehlen, die dann innerhalb von 3 Tagen nach dem in Frage kommenden GV einzunehmen wäre.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele