So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20695
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo , bei mir wurde, nach Hormontests ,festgestellt,das

Kundenfrage

Hallo ,
bei mir wurde, nach Hormontests ,festgestellt,das keine weiblichen Hormone mehr vorhanden sind.
Demnach kein Eisprung mehr statt findet.
Mein Mann und ich haben aber einen sehr großen Kinderwunsch,da ich im Dezember in der 18.Schwangerschaftswoche eine Totgeburt hatte.Unsere kleine war kerngesund,sie hatte sich an der Nabelschnur stranguliert!
Meinen Sie , Clomifen hätte noch Sinn?
Könnten Sie mir etwas empfehlen.....bitte nichts negatives,ich brauche Hilfe.

Lieben Dank für Ihre Antwort!!!!!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn noch alle 2 Monate eine Blutung eintritt, ist schon noch von hormoneller Aktivität der Eierstöcke auszugehen. Den Einsatz von Clomifen zur Stimulierung des Eisprungs halte ich daher für die richtige Massnahme, damit besteht durchaus die Chance, den Kinderwunsch zu verwirklichen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin aber schon 42 Jahre . Was kann ich noch tun , um Schwanger zu werden? Im letzten Jahr hat es fast ein Jahr gedauert aber ohne Medikamente schwanger geworden.Jetzt,nach der totgeburt plötzlich Wechseljahre????
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Von den Wechseljahren würde ich dabei sicher nicht ausgehen. Auch in Ihrem Alter führt die Anwendung von Clomifen oft zu einem regulären Eisprung und damit zum Erfolg, dies ist daher sicher der richtige Weg.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Labor in Hamburg spricht aber jetzt schon von, nur noch künstliche Befruchtug ! Die sehen keine Chance mehr für mich. Ich bin total verunsichert.Was,wenn Clomifen nicht wirksam ist?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
In dem Fall bliebe immer noch die Möglichkeit der Entnahme einer Eizelle zur künstlichen Befruchtung, zunächst würde ich aber unbedingt zu dem Behandlungsversuch mit Clomifen raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele