So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20212
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten abend ich h tte da mal eine frage ) ich hatte am 17.6

Kundenfrage

guten abend ich hätte da mal eine frage :) ich hatte am 17.6 meine periode hab dann wieder mit der pille angefangen und hab sie prommt am 3 tag vergessen zu nehmen und auch nicht nachträglich genommen hatte dann am 25.6 gv ohne zusätzlichen schutz laut eisprungrechner hatte ich dann am 30 .6 meinen eisprung könnte es jetzt sein das ich eventuell schwanger bin habe heute morgen einen test gemacht und er ist negativ ausgefallen .
danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der Zeitpunkt eines eventuellen Eisprungs ist zwar beim Vergessen einer Pille nicht vorauszusagen, allerdings ist der Schutz dann für die folgenden 7 Tage nicht gesichert. Das Risiko einer Schwangerschaft war also in dem von Ihnen geschilderten Fall nicht sicher auszuschliessen. Ein Test reagiert aber 14-16 Tage nach dem in Frage kommenden GV zuverlässig, von daher sind Sie jetzt auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie