So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Hallo,ich nehme seit 2 1/2 Jahren die 3-Monatsspritze und

Kundenfrage

Hallo, ich nehme seit 2 1/2 Jahren die 3-Monatsspritze und würde jetzt gerne wieder umsteigen auf die Antibabypille. Nehme aber auch noch andere medikamente ein. (Trimipramin 25 mg und Propanolol 40 mg). Wäre die Aida pille für mich geeignet???Ich bin 37 Jahre alt, 1,64 m groß und wiege 71 kg vor der 3 Monatsspritze wog ich nur 60 kg...nehme an, dass mein Körper viel wassereinlagerungen hat, was wahrscheinlich durch die 3-Monatsspritze kommt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend
da Sie über 35 sind wäre ein Gestagenpräparat geeigneter (Cerazette)
Wenn Sie langfristig verhüten möchten wäre auch die Spirale (Hormonspirale) denkbar, die wirkt nur Lokal in der Gebärmutter .
Als niedrigstes östrogenhaltiges Präparat käme noch der Nuvaring in Frage.
Wenn Sie nicht rauchen, wäre eine 20mikrogramm Pille auch OK, aber nicht erste Wahl wegen dem Bluthochdruck.
Aida ist zu hoch dosiert !

Besprechen sie mit Ihrem Gyn den Wechsel zu etwas anderem.
LAngfristig Spirale (5Jahre) kurzfristig Nuva Ring wäre die gängige empfehlung.

Alles Gute


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke