So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19975
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich habe eine tiefenvenen thrombose. darf daher keine pille

Kundenfrage

ich habe eine tiefenvenen thrombose. darf daher keine pille nehmen und bekomme blutverdünner. meine periode ging vom 17. oder 18. 06-25. oder 26.06 nun hatte ich vorhin ungeschützten sex mit meinem mann....besteht jetzt die gefahr einer schwangerschaft?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es kommt dabei auf Ihre übliche Zykluslänge an. Bei einem regelmässigen 28-Tage-Zyklus ist von einem Eisprung am 14. Zyklustag, in diesem Fall also ca. am 01.07. auszugehen, dann würde kein Risiko bestehen. Ist Ihr Zyklus eher unregelmässig, oder deutlich länger als 28 Tage, wäre das Zustandekommen einer Schwangerschaft in diesem Fall nicht auszuschliessen. Wenn Sie sichergehen wollen, käme dann die Anwendung der "Pille danach" in Frage, die auch bei Thromboseneigung möglich ist und bis zu 3 Tage nach dem in Frage kommenden GV erfolgen sollte. Ein Rezept kann Ihnen der Frauen-, oder Hausarzt ausstellen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie