So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19976
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Bin 48 jahre alt und habe noch winzige, aber regelm ssige Monatesblutungen

Kundenfrage

Bin 48 jahre alt und habe noch winzige, aber regelmässige Monatesblutungen wieder seit 3 Monaten nach mehrmonatiger Pause und vielen Gynäkologischen Untersuchungen. kann ich noch schwanger werden?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

grundsätzlich nimmt die Chance auf eine Schwangerschaft ab dem 40. Lebensjahr kontinuierlich ab und ist von daher in Ihrem Alter doch sehr gering, allerdings bei noch regelmässigen Monatsblutungen auch nicht auszuschliessen. Wenn Sie in der Hinsicht sichergehen wollen, würde ich zu einer Kontrolle der Hormonwerte raten. Neben der Bestimmung der Östrogen- und Gestagenwerte wäre dabei das sog. AMH (Anti-Müller-Hormon) aussagekräftig, das eine Beurteilung der Aktivität der Eierstöcke erlaubt. Sie können sich dazu an Ihren Frauenarzt, oder an einen Endokrinologen wenden. Anhand der Befunde lässt sich zuverlässig abklären, ob noch eine Schwangerschaftsmöglichkeit besteht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie