So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20094
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich hatte am 1.06 eine eileiterschwangerschaft in

Kundenfrage

hallo

ich hatte am 1.06 eine eileiterschwangerschaft in der 6ssw(rechtes) aber man konnte den eileiter behalten. eine woche später hab ich blutung bekommen sehr starke mit stückchen dabei und schmerzen. die blutung hatte ich eine woche. und eine woche später habe ich wieder blutung auch wieder doll. seit der op habe ich auch am steißbein schmerzen.. meine werte waren letzte woche auf 145 war heute wieder zum blut abnehmen und sie meinte es könnten noch nachbltung sein..aber irgendwie hab ich ein komisches gefühl.ist das alles normal??

lg tanja
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es kann einige Zeit dauern, das Schwangerschaftshormons wieder in den Normbereich absinkt, daher ist der genannte Wert noch kein Grund zur Sorge. Wichtig wäre dabei, dass er sich bei der heutigen Kontrolle entsprechend weiter reduziert hat. Die Blutung kann durchaus dem Verlauf entsprechend harmlos sein, sollte aber auf keinen Fall länger als 10 Tage anhalten. Ist das der Fall, wäre eine medikamentöse Behandlung mit einem Hormonpräparat (Gestagen) in Erwägung zu ziehen. Momentan bleibt also zunächst nur, den weiteren Verlauf abzuwarten, einen ernsten Grund zur Sorge sehe ich dabei aber nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie