So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19963
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo, ich sch tze mal ich komme in den wechsel. ausser hitzewallungen

Kundenfrage

hallo, ich schätze mal ich komme in den wechsel. ausser hitzewallungen habe ich so ziemlich alles. meine letzte periode war vor ca. 3 monaten und vorher 2 jahre sehr unregelmässig. ja nun habe ich seit januar immer wieder sog. pms oft sehr schlimm. seit anfang märz keine periode mehr gehabt aber immer diese vorzeichen oft über 2 bis 3 wochen lang und keine lindderung. vor allem immer das gefühl ich kriege meine tage und nichts ... das schlimmste ist aber das völlegefühl, blähungen, geschwollener bauch. was kann ich dagegen tun? keine gewichtszunahme und trotzdem fühle ich mich um 10 kilo schwerer wegen dem bauch. trinke fencheltee, mache sport und esse wenig fett und blähende dinge. bin schon sehr verzweifelt, es nagt ziemlich.

danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

raten würde ich zunächst zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (rezeptfrei in der Apotheke), das eine zyklusregulierende Wirkung hat und mit dem auch PMS gut zu behandeln ist. Lassen die Beschwerden damit nicht nach, wäre eine Kontrolle der Hormonwerte durch Blutuntersuchung beim Frauenarzt zu empfehlen, um die Wechseljahre als mögliche Ursache abzuklären. Damit lassen sich dann eventuelle, hormonelle Defizite feststellen und gezielt behandeln.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie