So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Habe mir im Februar meine Spirale wechseln lasssen und habe

Kundenfrage

Habe mir im Februar meine Spirale wechseln lasssen und habe jedesmal nach meiner Regel
Blasen Enzühndung ,einmal hatte ich sogar eine Eileiderenzündung .
Meine Frage dazu,sollte ich mir meine Spirale endfernen lassen, da ich glaube beim einsetzten einen Keim mit eigezetzt bekommen zu haben?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend
Wurde denn schon der Keim angezüchtet? Eine immer wiederkehrende Blasenentzündung ist oft durch einen resistenten Keim verursacht. Gehen Sie bei der nächsten Entzündung zum Gyn und lassen eine Kultur anlegen um zu wissen um welchen Erreger es sich hansdelt um dann gezielt ein Antibiotikun zu nehmen. Auch ein Bakterien Abstrich vom Muttermund kann zeigen, ob dort Bakterien sind und die Spirale gezogen werden muß.

Vorbeugend können Sie vor der Blutung Acimol zum ansäuern des Urins einnehmen und Milchsäuregel zur regulierung der Scheidenflora um eine Keimvermehrung zu vermeiden.

Spirale raus wäre das letzte Mittel- versuchen Sie es erstmal mit gezielter Untersuchung und Vorbeugung!


Alles Gute


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren .-Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie