So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19981
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten abend, und zwar war ich vor 2 wochen beim frauenarzt

Kundenfrage

guten abend, und zwar war ich vor 2 wochen beim frauenarzt und er meinte zu ir ich sei in der 6 schwangerschaftswoche, aber laut ultraschall sieht es so aus als wäre ich schon viel weiter so wie ich ich bis jetzt belesen habein verschiedensten foren ! man konnte schon einen kopf erkennen und bein und armstumpen ! ich weiss nicht ob ich das kind behalten öchte ! ist es viell. schon zu soät für einen abbruch ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

mit einem guten Ultraschallgerät kann man auch in der 6.SSW schon durchaus solche Körperteile des Ungeborenen darstellen. Rechnerisch würden Sie sich heute, von der letzten Periode an gerechnet, am Ende der 9.SSW befinden. Da in Deutschland eine Unterbrechung der Schwangerschaft bis zu 12 Wochen nach der Befruchtung gesetzlich erlaubt ist, bleibt Ihnen auch jetzt dazu noch Zeit. Sie sollten sich diesbezüglich an Ihren Frauenarzt wenden, er kann Ihnen das dazu vorgeschriebene Beratungsgespräch (z.B. bei ProFamilia) vermitteln und alles Weitere in die Wege leiten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. JustAnswer ist kein Gratisservice. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie