So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ich bin jetzt knapp 39 ssw habe meistens Nachts unregelm ssige

Kundenfrage

Ich bin jetzt knapp 39 ssw habe meistens Nachts unregelmässige Wehen.Vorgestern wars so schlimm das ich wach wurde...nach zwei Stunden wars dann aber wieder vorbei.
Als ich Mittwoch beim FA war hat sie nur CTG gemacht,dazu nichts gesagt und nen Ultraschall um nach dem Baby zu sehen,allerdings nicht nach dem Muttermund geguckt dabei ist der inzwischen seit knapp 1 1/2 Wochen wenigstens 2 cm offen,da sie nicht getastet hat,weiß ich nicht ob sich daran was geändert hat.
Der Kleine ist seit gestern extrem ruhig und bewegt sich kaum noch,zuvor war er sehr aktiv.
Mein Bauch ist auch schoin abgesunken und der Schleimpropf ist auch schon seit ddem 17.05 weg.
Nun mache ich mir leichte Sorgen das ich die Wehen verpasse,oder falsch einschätze,denn der Kleine drückt schon länger mit dem Kopf extrem nach unten das es mir schon weh tut,gerne auch mal mit den Füßen in den Rippen..
Nun weiß ich nicht weiter.Hoffe auf Hilfe.
Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Machen Sie sich keine Sorgen, die Geburt verpassen Sie nicht :)
Solange die Wehen unregelmäßig sind können Sie entspannt sein. Wenn die Wehen regelmäßig alle 10-15 min kommen oder die Fruchtblase platzt, dann sollten Sie in die Klinik gehen. Sie können den Muttermund selber tasten, wenn er noch erhalten ist, dann fühlte es sich in etwa an wie eine Kirschtomate.
Sie können auch jederzeit in der Geburtsklinik von der Hebamme kurz nachschauen lassen ob sich am Muttermund was getan hat.

Alles Gute und eine baldige Geburt


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren-Danke