So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.

Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19591
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich h tte da mal eine frage und zwar ich hatte vor und

Kundenfrage

hallo ich hätte da mal eine frage und zwar ich hatte vor und ca.3-4 tagen mein berechneten termin für den eisprung und seit zwei tagen habe ich auf eine seite im eierstock links schmerzen ich bin normalerweisse raucherin jetzt ist es so wenn ich eine rauchen möchte wird s mir schlecht und merke mein kreislauf.bitte um eine antwort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gehe davon aus, dass Sie in der Zeit Ihres errechneten Eisprungs ungeschützten Sex hatten und jetzt wissen möchten, ob es sich um Frühzeichen einer Schwangerschaft handeln kann.

Ja, kann es.

Es kommen natürlich auch andere Gründe in Frage und insbesondere die Frühzeichen einer Schwangerschaft sind individuell so verschieden, dass man sich auf nichts verlassen kann, aber ausgeschlossen ist es nicht. Sollten Sie also einen Kinderwunsch haben, wäre es gut, wenn Sie ab sofort auf Nikotin und Alkohol verzichten.

Ob wirklich eine Schwangerschaft besteht, können Sie ab dem errechneten Termin Ihrer nächsten Regelblutung mittels Teststreifen aus der Apotheke mit hoher Sicherheit feststellen.

Beantwortet Ihre Frage?

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

da Sie Ihre Frage an den Fachbereich "Gynäkologie" gestellt haben, sind Sie sicher auch an der Antwort eines Frauenarztes interessiert.

Die Genauigkeit der Berechnung des Eisprungs hängt davon ab, wie regelmässig Ihr Zyklus verläuft, grundsätzlich ist ca. 14 Tage vor Blutungsbeginn davon auszugehen. Nach Befruchtung einer Eizelle dauert es ca. 7-10 Tage, bis sie sich in der Gebärmutter einnistet, erst ab dann beginnt die Bildung des Hormons HCG, das erste Schwangerschaftsanzeichen hervorrufen kann. Wenn Ihre Rechnung stimmt, ist in diesem Fall also keinesfalls von einem solchen Zusammenhang der Beschwerden auszugehen. Auch sind einseitige Schmerzen dafür nicht typisch, eher wäre dafür eine Eierstockzyste eine mögliche Ursache. Bitte lassen Sie daher in der nächsten Woche eine Kontrolle durch den Frauenarzt vornehmen, wenn das Problem weiter anhält, er kann durch Tast- und Ultraschalluntersuchung eine Abklärung vornehmen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die rechnung mit den eisprung stimmt wäre ende des montats mit der blutung dran
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann können Sie eine Schwangerschaft als Grund für die genannten Beschwerden sicher ausschliessen, so früh kann es dabei nicht zu Symptomen kommen. Es bliebe dann nur die Abklärung der Schmerzen durch den Frauenarzt, wenn diese weiterhin bestehen. Die genannte Zyste wäre dabei eine durchaus mögliche Ursache.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das hatte ich vorja schon mal gehabt vor ein paar tage
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerade wenn die Beschwerden wiederholt auftreten lassen Sie bitte unbedingt in der nächsten Woche die Abklärung durchführen. Eine Zyste, oder auch eine eventuelle Entzündung können dann festgestellt und gezielt behandelt werden.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja werde ich zu nächste woche mich vornehmen danke ihnen

ich hätte da mal eine frage wie kann man am besten und auf den schnellsten wege schwanger werden
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie einen regelmässigen Zyklus mit zeitgerechtem Eisprung haben, ist das schonmal eine sehr gute Voraussetzung. Es sollte dann regelmässig GV in der fruchtbaren Phase (also 5 Tage vor bis 1 Tag nach dem Eisprung) stattfinden, danach bitte eine halbe Stunde lang liegenbleiben und das Becken hochlagern. Die Chance auf Erfolg ist dann recht gut.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
seit ca.drei monate bekomme ich meine blutung alle 26 tage aber vorja alle 28 tage
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können dann von der fruchtbaren Phase zwischen dem 7. und 15. Zyklustag ausgehen, in dieser Zeit besteht eine gute Chance auf die Erfüllung Ihres Wunsches.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke ihnen
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute und viel Erfolg.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antworten auf Ihre Fragen gelesen, aber nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    5436
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    10124
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    551
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    378
    Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie