So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19860
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, habe heute einen Zuckertest machen lassen. Das Ergebniss

Kundenfrage

Guten Tag, habe heute einen Zuckertest machen lassen. Das Ergebniss war wie folgt;
Mußte nicht nüchtern kommen, habe um sieben Uhr zwei Scheiben Roggenbrot mit Marmelade gegessen und um elf Uhr hatte ich einen Zuckerwert von 70. Dann habe ich die Glukose getrunken und hatte einen Wert nach einer Stunde von 149. Ist dieser zu hoch?
Frage aus dem Grund, weil mir beim Termin vom Diabetiologen gesagt wurde, das der Test zwei Std dauern muß.
danke XXXXX XXXXX Antwort
Daniela
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Daniela,

grundsätzlich gilt bei einem solchen Test ein Ausgangswert von unter 110 und ein Wert nach zwei Stunden von unter 140 als normal. Da Sie nach einer Stunde bei 149 lagen, ist davon auszugehen, dass sich der Wert nach Ablauf der 2 Stunden recht sicher im normalen Bereich befunden hätte, daher besteht in diesem Fall kein Grund zur Sorge.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie