So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.

gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

guten morgen...na ich j tte da eine frage und zwar hatte ich

Kundenfrage

guten morgen...na ich jätte da eine frage und zwar hatte ich am21.04 ganz normal wie den Monat davor meine Regel,was auch selten vor kommt da ich sie sehr unregelmäßig bekomme so wie es meinem Unterleib gerad gefällt;-) ich habe auch immer sehr starke Schmerzen und Blutungen meine Symptome fangen in der Regel auch schon eine Woche bevor die Regel kommt an wie Stimmungsschwankungen,Brustschmerzen und heißhunger Attacken...nun habe ich in der ganzen letzte ´n Woche gemerkt das ich sehr viel und guten Appetitt habe ,da ich in den letzten Monaten viel abgenommen habe und kein Bäuchlein mehr hatte und er nun schon sich etwas abzeichnet und ich ein völlegefühl hmm so als wenn etwas lästig ist im magen und unheimlich starke brustschmerzen habe und sie geschwollen sind eigentlich die Vermutung habe Schwanger zu sein...auch sehr viel schlafe in den letzten Wochen das tue ich allgemein viel und gerne wenns dann geht aber jetzt fällt es mir persönlich auf schlapp lustlos und vorallem ab und zu übelkeit und richtigen Hunger verspühre!!deshalb meine Frage trotz meiner Periode vor 19tagen, ich sie jetzt wieder kriege und über reagiere oder eine Schwangerschaft möglich ist? Meine Frauenärztin ist leider bis Freitag im Urlaub und hoffe ich bekomme von Ihnen einen Denk Anstupser;-) mit Freundlichem lieben Gruß Romina
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen
Eine Schwanegrschaft können Sie mit einem Frühtest aus der Apotheke ausschließen, bzw. bestätigen. Wenn Ihre letzte Regel normal stark war, gehe ich aber eher von einem verstärktem PMS aus -vielleicht haben Sie grad mehr Stress als zuvor?
Wenn der Test negativ ist, dann können Sie gegen die Beschwerden ein Mönchspfefferpräparat einnehmen, das läßt die prämenstruellen Beschwerden verschwinden(inklusive der Fressattacken:)). Am schnellsten wirkt es in Tropfenform.
Es gibt die Präparate in jeder Apotheke rezeptfrei.


Alles Gute und schnelle Besserung!


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte denken Sie daran auf Akzeptieren zu klicken -Danke

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    5672
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    10584
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    560
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    437
    Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie