So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19852
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Ich habe seit gestern wei -rosa farbenen Ausflu und

Kundenfrage

Hallo

Ich habe seit gestern weiß-rosa farbenen Ausfluß und wollte mal nachfragen, was das sein kann. Also meine letzte Regel hatte ich von 02.04. bis 04.04. Was auch sehr ungewönlich ist, da sie meist sechs bis sieben Tage lang geht.
Ich habe auch schon immer einen unregelmäßigen Zyklus. Er beträgt meist so zwischen sechs und acht Wochen.

verhütungsmittel nehme ich nicht, da ich Schwanger werden will. Was aber in den letzten sieben Jahren nicht passierte :( Zu dem Thema wollte ich auch noch fragen, woran es liegen kann, dass ich die ganzen Jahre über nicht Schwanger geworden bin. Bzw. hatte ich letztes Jahr Anzeichen deswegen, habe einen SST gemacht und der war positiv. Drei Tage später bin ich zu meinem FA und der Test bei ihm war negativ. War ich da vielleicht Schwanger und hatte dann ne Fehlgeburt? Weil ich in den drei Tagen ganz leichte Blutungen hatte und auch so nen rosa Ausfluß. Oder war der Test falsch?
Ich hoffe auf eine baldige Antwort von Ihnen.

MfG

Claudia Bächer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Bächer,

ein solcher Ausfluss lässt auf eine leichte Schmierblutung schliessen, die ein Anzeichen der bevorstehenden Regelblutung sein kann. Ihrer Schilderung nach ist von hormonellen Unregelmässigkeiten auszugehen, die auch der Grund für die ausbleibende Schwangerschaft sein können. Zur Abklärung würde ich Ihnen zunächst raten, eine Temperaturkurve zu führen. Damit lässt sich feststellen, ob und wann ein Eisprung stattfindet, der eine wichtige Voraussetzung für die Erfüllung Ihres Wunsches ist. Je nach Befund kann der Frauenarzt dann zur Unterstützung ein hormonelles Präparat zur Auslösung des zeitgerechten Eisprungs einsetzen und Ihre Chance auf Erfolg damit deutlich steigern.
Bei dem positiven Test ist dem Verlauf nach eher davon auszugehen, dass es sich um ein falsch-positives Ergebnis gehandelt hatte.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie