So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo , ich bin seit ca 10 jahren sterilisirt und w rde dies

Kundenfrage

hallo ,
ich bin seit ca 10 jahren sterilisirt und würde dies gerne rückgänig machen. Ist dies möglich und wenn ja wie hoch sind die erfolge nochmals schwanger zuwerden?
Und welche Kosten entstehen?
da wirklich meine beziehung auf dem spiel steht würde ich mich über eine schnelle antwort freuen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

prinzipiell besteht die Möglichkeit des Versuchs, einen solchen Eingriff operativ rückgängig zu machen, allerdings ist die Chance auf Erfolg dabei doch recht gering. Eher empfehlen würde ich daher in einem solchen Fall eine künstliche Befruchtung, die wesentlich aussichtsreicher und auch kostengünstiger (ca. 2000 Euro) ist, eventuell kann dabei ein Teil der Kosten auch von der Kasse übernommen werden. Sie sollten sich dazu an ein Kinderwunschzentrum in Ihrer Nähe wenden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja ich würde gerne wissen wie teuer der Eingriff wäre. Eine Künstliche Befruchtung wäre nur eine Alternative für uns.

Ich würde gerne auf natürlicheweise schwanger werden.
Kennen Sie jemanden den Sie mir empfehlen können.?

Ich bereue wirklich meine damalige entscheidung sehr, aber ich war wirklich in einer Notlage.
Jetzt ist halt mein größter wunsch noch mal ein Kind zubekommen.
Ich bin für Ihre Hilfe sehr dankbar

MfG
Nicole Acar
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Acar,

in etwa wäre für einen solchen Eingriff mit 3000 Euro zu rechnen. Wenn Sie den Versuch machen wollen, die Durchgängigkeit der Eileiter wieder herzustellen, würde ich Ihnen raten, sich dazu an die gynäkologische Abteilung einer Universitätsklinik zu wenden, dort ist man mit der mikrochirurgischen Operationstechnik vertraut. Der Erfolg hängt dabei auch davon ab, auf welche Weise die Sterilisation damals durchgeführt wurde, wenn die Eileiter lediglich unterbunden wurden, ist sie Chance grösser, als bei einer Teilentfernung. Welche Methode bei Ihnen angewandt wurde, liesse sich aber nur im Rahmen des Eingriffs feststellen.
Der einfachere und erfolgversprechendere Weg wäre aber, wie gesagt, sicher die künstliche Befruchtung.

MfG,
Dr. N. Scheufele