So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20194
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo an euch ich hatte seit februar einen 28 tage zyklus also

Kundenfrage

hallo an euch ich hatte seit februar einen 28 tage zyklus also am 22.2. und am 20.3. meine periode regelmässig somit hätte oder hatte ich zwischen den 1.4. und 5.4. mein eisprung gehabt und am 2.4. hatten mein mann und ich geschlechtsverkehr und beide gleichzeitig zum höhepunkt gekommen :-)....! seit dem 7.4. tut meine brust weh und so andere begleiterscheinungen öfter müder als sonst einmal hatte ich schwindelund mein unterbauch ist ganz warn ein ziehen in den rückenbereich ab und an und naja meine gefühlsweld ist ein wenig durch den wind leicht reizbarer kann nicht wirklich abschalten durch meine 2 kinder und habe angst fals ich schwanger sein könnte das es wieder zu einer fehlgeburt kommt wie letztes jahr können sie mirhelfen also ein test hab ich vorgestern gemacht ^^ negativ ^^ ich weiß nicht meine periode müsste auch die woche komm heute ist schon der 27 tag mal sehn besteht durch die anzeichen velleicht eine sw lg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn eine Eizelle befruchtet wird, dauert es ca. 7-10 Tage bis zu Ihrer Einnistung in der Gebärmutter. Erst ab diesem Zeitpunkt kommt es zur Produktion des Schwangerschaftshormons HCG, das dann erste, frühe Schwangerschaftsanzeichen auslösen kann. Von daher wäre es dafür Ihrer Schilderung nach am 7.4. doch noch relativ früh gewesen, dennoch würde ich aber eine Schwangerschaft nicht gänzlich aussschliessen. Da die handelsüblichen Tests erst ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Regelblutung zuverlässig reagieren, würde ich Ihnen zu einer Wiederholung nach dem Wochenende raten, wenn die Blutung bis dahin nicht einsetzt, dann ist das Ergebnis in jedem Fall verlässlich.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie