So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20076
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten tag!Ich bin ca.in 3 SchW. und ist mir ganze Zeit schlecht.Kann

Kundenfrage

Guten tag!Ich bin ca.in 3 SchW. und ist mir ganze Zeit schlecht.Kann es damit zu tun haben ,dass ich ein Jahr lang Beruhigungs-und starke Scmertztabletten genommen habe? Und am meistens interessiert mich,ob es irgendwelche Schaden fur dem Baby haben konnte.Danke XXXXX XXXXX Antwort.Loren aus Slowakei
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Loren,

das Problem der Übelkeit tritt in den ersten 3 Monaten einer Schwangerschaft recht häufig auf und ist durch die hormonelle Umstellung bedingt, die vorher eingenommenen Medikamente spielen dabei also keine Rolle. Helfen kann dagegen die Anwendung eines Medikaemntes mit dem Inhaltsstoff Metoclopramid (in Deutschland z.B. Paspertin). Auch ist es wichtig, die Ernährung auf mehrere, kleine Mahlzeiten umzustellen.
Keine Sorge, für Ihr Baby besteht dadurch keinerlei Gefahr und im Allgemeinen lassen diese Symptome spätestens nach der 12.SSW von allein wieder nach.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist meine 3. schwangerschafft und es war mir mit keinem so schlecht.Ich weiss,jeder Schwangerchafft ist anders,aber so,dass von in der Fruh bis auf Nacht mir ublig ist und sobald ich etwas zu mir nehme,habe das Gefuhl,es muss sofort raus.Und es sind auch unerträgliche Kopf- und Magenschmertzen dabei.Ist das normal??

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in jeder Schwangerschaft ist die Situation anders, daher können solche Beschwerden auch auftreten, wenn die vorherigen Male völlig problemlos verliefen. Eine krankhafte Ursache, oder ein Grund zur Sorge um Ihr Baby bestehen dabei wirklich nicht. Bitte lassen Sie sich vom Frauenarzt eines der genannten Medikamente (Paspertin, Vomex) verschreiben, damit wird schnell eine Besserung eintreten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie