So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19985
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo! Ich bin Mama (32) von zwei Kinder (10 u 4) und habe

Kundenfrage

Hallo! Ich bin Mama (32) von zwei Kinder (10 u 4) und habe seit 4 jahren die Dreimonatsspritze was auch ziemlich ins Geld. Meine Frage ist möchte mich gerne unterbinden lassen welche vor- nachteile gibt es und zahlt die kasse mit ??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn Ihre Familienplanung abgeschlossen ist, Sie also einen späteren, weiteren Kinderwunsch sicher ausschliessen können, wäre die Sterilisation das richtige Vorgehen. Diese wird in Form eines kleinen, ambulanten Eingriffs in Kurznarkose (Bauchspiegelung) durchgeführt und verläuft in der Regel absolut unproblematisch und ohne nachteilige Folgen. Wenn Ihr Frauenarzt Ihnen eine "Unverträglichkeit" hormoneller Verhütungsmittel bestätigt, kann eine Kostenübernahme durch die Kasse möglich sein, das wäre im Einzelfall abzuklären.
Zu bedenken ist dabei nur, dass es sich um eine endgültige Massnahme handelt. Wenn Sie sich in Ihrem noch jungen Alter die Möglichkeit einer Schwangerschaft doch noch erhalten wollen, würde ich die Kupferspirale als Alternative empfehlen. Sie verhütet für die Dauer von 5 Jahren sehr sicher und schlägt mit c. 200 Euro zu Buche.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie