So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

wie funksunir eine aptreibung muss ich in krankenhaus gehen

Kundenfrage

wie funksunir eine aptreibung muss ich in krankenhaus gehen????? ODERE WIE WIRD DAS GEMACHt ??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen
Dann sind Sie also gestern noch in der Klinik gewesen und es wurde eine Schwangerschaft festgestellt? Sie haben bis zur 12 Woche Zeit zu überlegen, nach Ihren Angaben in der vorigen Frage müßten Sie jetzt so ca in der 8 Woche sein. Ein Schwangerschaftsabruch kann ambulant durchgeführt werden , Sie müßen dafür nicht in ein Krankenhaus. Sie brauchen eine unabhängige Beratung von Pro Familia oder speziellen Familienberatungsstellen und eine Kostenübernahme Ihrer Krankenkassen.
Gehen Sie morgen früh gleich zu Ihrem Gyn, der nennt Ihnen dann die Adressen. Ob der Eingriff bei Ihrem Arzt durchgeführt wird hängt davon ab, ob er operiert. Jedenfalls bekommen Sie eine Überweisung zur richtigen Stelle. Und bis zur 12 Woche haben Sie auch Zeit noch drüber nach zu denken.


Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich weis es nicht op ich aptreiben sol oda op ich es behalten soll ich töte ja was auch wens noch so klein ist aber es ist ja ein lebewesen ich weis es nicht mir schweben viele gedanken im kopf ich muss es ja auch fersorgen könen und was ist mit geldferdinen ich weis es wöglich nicht könen sie mir vieleicht eine ide geben oda ein rat was meinen sie den??
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Genau dafür ist die Beratungsstelle, Sie werden unabhängig beraten, welche Unterstützung Sie bekommen- es wird alles besprochen, Geld, Wohnraum eventuell Krippenplatz wenn Sei Arbeiten oder in Ausbildung sind. Deswegen haben Sie ja auch noch Zeit es sich zu überlegen. googeln Sie pro familia und schauen Sie wo in Ihrern Nähe eine Filiale ist. Die Beratung ist kostenlos udn ohne termin-es gibt oft auch eine Telefonhotline für Schwangerschaftskonfliktberatung.
gyndoc07 und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
<p>ich habe seit 1 monat meine tage nicht bekommen und vor 2 tagen schon bekommen aber die perjode ist sehr schwach und ich habe viele schmertzen in unterleib   ich habe nie so viele schmertzen gehabt wie die letzten tage   kann ich trodstem schwanger sein   oder was kann das sein????</p>