So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Guten Abend Meine Mutter 86 Jahre,hat immer wiederkehrenden

Kundenfrage

Guten Abend
Meine Mutter 86 Jahre,hat immer wiederkehrenden starken Juckreiz an der Vagina.
Geht aber zu keinem Arzt.Wie kann ich Ihr helfen?Sie leidet sehr..
Liebe Grüsse
Monika Lamprecht
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen
Wenn Sie Pilzzäpfchen und Creme schon versucht haben, dann liegt es nicht daran.
Juckreiz bei älteren Frauen entsteht durch hormonmangel bedingte dünne Schleimhaut.
Gelegendlich ist Juckreiz aber auch ein Zeichen für Hautkrankheiten oder schlimmstenfalles für ein Vulvakarzinom (Scheidenkrebs).
Es ist verständlich, das Ihre Mutter nicht zum Gyn möchte, aber es führt wohl kein Weg dran vorbei, den die hormonhaltige Creme die helfen würde ist verschreibungspflichtig und kann auch nicht einfach ohne Anschauen verschrieben werden, da sonst ein eventuelles Karzinom erst recht wachsen würde.
Vielleicht können Sie sie überrreden zu einer Frauenärztin zu gehen?

Als nichthormonelles Präparat käme noch Vulniphan in Kombination mit Deumervan in Frage.

Alles Gute und viel Erfolg beim Überreden!


Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke