So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19968
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage zu meine schwangerschaft. ich habe

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage zu meine schwangerschaft. ich habe am 16.6.2010 entbunden.
und zwar war ich letztes jahr im septemper bis oktober im uraub dort ist meine regel ausgeblieben da hebe ich mehrere tests gemacht bei einigen war eine schwangerschaft zu sehen bein einigen nicht. ich bin daraufhin zum frauenarzt gegengen er konnte aber keine ss festellen. als ich wieder in deutschland war mitte oktober habe ich meine mens bekommen aber nicht stark 2 x zuletzt am 10.12.2010. mitte januar habe ich dann abgestillt.
da meine mens dann aber nich im januar wieder kam haber ich wieder ab dem 15.1.2011 eine sstest gemacht man hat aber nichts gesehen von einer ss. nin dann am 25.1.2011 zu meiner frauenärztin gegengen auch das gleiche keine ss. trotzdem ist meine mens ausgebliebe. um den 26.02.habe ich ein test gemacht da konnte man dann sehen das ih schwanger bin bin dan zum artz gegangen die konnte das dann auch sehen. laut meine ärztin ist das baby 28mm gross. meine fragen jetz seit wann bin ich schwanger? wann ist mein entbindungstermin? im welchen monat bzw woche bin ich?
ach aj ich habe 3 kinder alle sin bis jetzt mit kaiserschnitt zur welt gekommen.
was ich noch erwähnen möchte ist das ich seit ich abgestillt habe diättabletten und abführtees genommen habe und ich innerhalb 1 woche 4 kg abgenommen habe ab 20.1.11
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Zu einem sehr frühen Zeitpunkt kann es vorkommen, dass der Test noch ein falsch-negatives Ergebnis zeigt. Die Grösse des Embryos von 28mm entspricht genau der 10.SSW. Die Frage ist, wann genau diese Grösse gemessen wurde. Wenn das Ende Februar der Fall war, wäre die Schwangerschaft um den 05.01. herum enstanden und mit der Geburt wäre dann um den 27.09. zu rechnen.
Die Diätmassnahmen haben Ihrem Kind bisher nicht geschadet, jetzt sollten Sie aber bitte darauf verzichten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie