So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20335
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

uns ist heute morgen ein kondom geplatzt,meine letzte periode

Kundenfrage

uns ist heute morgen ein kondom geplatzt,meine letzte periode war vom 28.01 bis 04.02 2011,bin 44 jahre und komme grad in die Wechseljahre,muss ich mir die pille danach besorgen? Habe 5 kinder und will keins mehr
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da der Zyklus in Ihrem Alter zeitnah zu den Wechseljahren recht unregelmässig verläuft, lässt sich eine eventuelle, fruchtbare Phase leider kaum eingrenzen. Auch wenn das Risiko eher gering ist, kann man dabei aber im geschilderten Fall die Möglichkeit einer Schwangerschaft nicht sicher ausschliessen. Wenn Sie ganz sichergehen wollen, würde ich daher zur Anwendung der "Pille danach" (Unofem) raten. Ein Rezept darüber kann der Frauen-, Hausarzt, oder auch die Ambulanz einer Klinik ausstellen, die Einnahme ist bis zu 3 Tagen nach dem in Frage kommenden GV möglich. Je früher Sie das Präparat anwenden, umso sicherer ist dabei der Erfolg.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele