So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.

Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19081
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag Gestern nacht ist es zu einer Panne in unserer

Kundenfrage

Guten Tag
Gestern nacht ist es zu einer Panne in unserer Verhütung gekommen.
In zwei Tagen sollte meine Mens starten, Eisprung ist ziemlich regelmässig ca 7 Tage nach Ende der Mens.
Ist es nun trotzdem ratsam, die "Pille danach" zu nehmen, um eine eventuelle ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden?

Besten Dank für Ihre Empfehlung!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!

Sie müssen 3 € zahlen, um sich diesen Beitrag anschauen zu können. Zahlen Sie 3 € und schauen Sie sich alle Antworten zu dieser Frage an (Ihr Guthaben beträgt 35 €).



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke. Diese Informationen habe ich bereits im Netz gelesen, bevor ich mich an diese Seite gewandt habe.
Mein Zyklus ist sehr regelmässig mit max ein /zweiTagen Verschiebung, seit Jahren der Eisprung wie angegeben.
Ich bin aber verunsichert, weil es immer wieder auch heisst, dass Frauen während oder kurz vor der Mens schwanger wurden.
Bevor ich mich aber den potentiell erheblichen Nebenwirkungen der Pille danach aussetze, die eh "nur" den Eisprung verhindert (der bei mir erfahrungsgemäss nicht in der spermien überlebenden Zeit liegt) , brauche ich eine fachliche und mit solchen Situationen erfahrene Meinung, was Sie einer Patientin raten würden, die mit diesem Anliegen zu Ihnen käme.

Danke für eine weitere Erläuterung.
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich würde nicht zur Pille danach raten. Die Stories im Internet beziehen sich in aller Regel darauf, dass eben der Zyklus gar nicht bekannt bzw. beobachtet wird, vorher die Pille eingenommen oder vergessen wurde. Aber ich denke, wenn Dr. Scheufele online ist, werden sie von ihm noch eine entsprechende Antwort aus Gynäkologensicht erhalten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich durfte anfangs davon ausgehen, dass meineFrage von einem Facharzt, also in diesem Fall Gynäkologen beantwortet wird. So wurde es angezeigt, nur deshalb war ich bereit, die hohe Summe vorab abbuchen zu lassen.
Ich akzeptiere diese Antwort nicht zu diesem Betrag und werde entsprechend die Abbuchung so nicht akzeptieren. "Wenn Dr. Scheufele online ist"..dann hätte ich erwarten dürfen, dass mir Dr Scheufele direkt antwortet.

Ich bin mit dem Verfahren dieser Seite nicht zufrieden und erwarte eine Information für das weitere Vorgehen.
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 5 Jahren.
er ist aber nicht online (da er in der DomRep lebt) : Daher habe ich die Frage freigegeben, sie erhalten ganz sicher von ihm eine Antwort (die aber inhaltlich nichts Neues ergeben wird, sie aber beruhigen soll). Ich habe deshalb geantwortet, weil sie im Fall einer ärztlichen Intervention ja schnell handeln müssten.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

wie der Kollege bereits richtig geschrieben hat, spielt die Regelmässigkeit des Zyklus in einem solchen Fall eine massgebliche Rolle. Der Eisprung findet immer recht zuverlässig 14 Tage vor Blutungsbeginn statt und die Eizelle überlebt dann max. 24 Stunden. Wenn Sie also sicher davon ausgehen können, dass Ihre Menstruation in 2 Tagen (+-2) beginnt, besteht kein Schwangerschaftsrisiko und ich halte die "Pille danach" in diesem Fall nicht für notwendig.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Frauenarzt

    Zufriedene Kunden:

    473
    Präventionsmediziner, Onkologisch verantwortlicher Arzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    4849
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie