So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Einen sch nen guten Abend,mein Name ist Jessica W. und zwar

Kundenfrage

Einen schönen guten Abend,mein Name ist Jessica W. und zwar habe ich 3 kinder ich hatte also nie probleme schwanger zu werden die 3 sind fast alle hintereinander, nur nach dem letzten hat sich meine periode ständig um ein paar tage oder etwas mehr nach vorne geschoben ich bin mir nicht mehr sicher ob meine letzte periode genau am 13 januar war ich denke zwischen dem 13 und den 15 januar 2011.Sex hatte ich am 26 und 27 Januar 2011 wenn ich per internet meinen Eissprung errechne fällt es immer in diesen rahmen genau rein jetzt ist das aber so das ich mir am 7 februar einen Frühtest geholt hatte und der Negativ war darauf hin bin ich zu meinem Frauenarzt und habe ihn gebeten ein Blut Bild zu machen er sagte mir zwar das dass noch sehr früh wäre aber auf meinen wunsch hat er mir Blut abgenommen und am nächsten tag kam das ergebnis,mein Frauenarzt teilte mir mit das es etwas unter einer einheit wäre.Wie sieht es denn jetzt auss da der Bluttest so früh gemacht worden ist kann es trotzdem sein das ich schwanger bin und ab wann kann ich das testen das dass ergebniss sicher ist da ich meine Periode auch noch nicht habe????!!!!!
Liebe grüße Jessica W.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erst einmal danke für Ihre Antwort.
Das ist ja das Problem ich weiß nicht wie lange mein Zyklus ist er ist immoment nicht so genau,ich weiß das ich am 24 Dezember 2010 meine Periode bekommen hatte ca 7 Tage und im Januar ca 13 bis 15 Januar 2011 wieder etwas eher das geht schon etwas länger so das meine Periode immer etwas eher kommt.Da es mit dem Eissprung aber total hinkommt der bluttest nach der aussage meine Arztes etwas zu früh gemacht worden ist ob die wahrscheinlichkeit bestät trotz bluttest schwanger zu sein??!!!
Meine Periode müsste ich ja dann jetzt bekommen haben da sie immer etwas eher kam nur jetzt nicht.
Wie hoch sind denn die chancen schwanger zu sein das Sie mir nicht sagen können das es zu 100 % so ist das weiß ich nur wie sehen Sie es eher ja oder nein

Liebe grüße
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nachdem Sie von zwei Experten beraten wurden, hoffe ich, dass Ihre Frage geklärt ist und würde Sie bitten, eine unserer Antworten zu "Akzeptieren". Vielen Dank