So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, Ich vermute das ich schwanger bin, bin wegen starkem

Kundenfrage

Hallo,
Ich vermute das ich schwanger bin, bin wegen starkem Wasserlassen auf die Toilette gegangen, danach hat es im unterleib gebrannt und gezogen. Heute früh habe ich so ähnlich wie eine Regelblutung bekommen, können sie mir sagen ob ich gleich zum arzt gehen muss oder bis Montag warten kann. Viele Grüße Ines
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Ines,

die von Ihnen geschilderten Symptome lassen nicht unbedingt auf eine Schwangerschaft schliessen, das wäre eher zu vermuten, wenn die gewohnte Regelblutung ausbliebe. Zu einer solchen, unregelmässigen Blutung wie in diesem Fall kann es schon durch harmlose, hormonelle Regulationsstörungen mal kommen, das allein ist daher kein Grund zur Sorge. Zunächst können Sie daher durchaus den weiteren Verlauf abwarten. Nur wenn stärkere und anhaltende Schmerzen auftreten sollten, wäre eine Kontrolle durch den Notarzt, oder eine Klinikambulanz zu empfehlen, um eine entzündliche Ursache ausschliessen zu lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Dr.Scheufele,

ich fühle aber beim liegen und im stehen auf der linken Seite im Bereich Bauchnabel(neben Bauchnabel) ein Klopfen wie herzschlag. Ist mir aber erst jetzt aufgefallen. Vielen Dank für ihre Antwort
Viele Grüße Ines
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Ines,

auch das ist eher ein Zeichen einer Entzündung, die sich auch im Darmbereich abspielen kann, dann wäre das Klopfen durch vermehrte Darmtätigkeit bedingt. Eine Bewegung in Zusammenhang mit einer Schwangerschaft wäre so früh noch nicht spürbar.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antworten auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Dr. Scheufele,
ich konnte nicht antworten, da ich im Krankenhaus war. Muss am Montag zur Frauenärztin. Danke für ihre Beantwortung meiner Fragen. Laut Krankenhaus hat sich eine Zyste gebildet, die aufgegangen ist.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Ines,

vielen Dank für die Rückmeldung. Wenn eine solche Eierstockzyste platzt, kann das durchaus zu Beschwerden dieser Art führen. Ein Grund zur Sorge besteht dabei aber nicht, die dadurch freiwerdende Flüssigkeit wird in der Regel problemlos vom Körper resorbiert und es bleiben keine nachhaltigen Folgen.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 06.02.2011 um 14:07 Uhr EST