So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich bin jetzt in der 15.SSW und mir ist jeden Tag immernoch

Kundenfrage

Hallo, ich bin jetzt in der 15.SSW und mir ist jeden Tag immernoch richtig schlecht. Ich kann weder Wasser noch essbares bei mir behalten wenn ich keine Vomex nehmen. Allerdings ist mir aufgefallen dass die Vomex seit ein paar Tagen nicht mehr richtig anschlägt. Ich erbreche jetzt auch damit. Warum wird es mir nicht besser und was kann man denn noch an Tbl.nehmen, die nicht schädlich fürs Kind sind? Also Homöopatisch geht bei mir auch nicht. Ich nehme leider auch nicht zu und ins Krankenhaus möchte ich eigentlich nicht, da ich zuhause auch Infusionen bekommen kann.

Bitte helft mir weiter... Sabrina
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Sabrina,

gute Erfahrung habe ich in solchen Fällen mit MCP (Metoclopramid) gemacht, das auch in Spritzenform verabreicht werden kann. Wenn Sie keine Nahrung bei sich behalten können, kann auch der Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes durch Infusionen angebracht und notwendig sein.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele