So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20329
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

bin seid dem 6.01.2011 mit der periode berf llig, habe alle

Kundenfrage

bin seid dem 6.01.2011 mit der periode überfällig, habe alle anzeichen einer Schwangerschaft ( bin schon Mutter ), habe aber 2 negative Tests, allerdings muß ich sagen das ich sehr unter überhöhten Mänlichen hormonen leide. Kann ich trotzdem Schwanger sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Testergebnisse sind vom Zeitpunkt der Durchführung her sehr sicher, sodass im geschilderten Fall nicht von einer Schwangerschaft auszugehen ist. Eher kann man daher eine hormonelle Regulationsstörung als Ursache der ausgebliebenen Blutung vermuten. Wenn diese in den folgenden 2 Wochen nicht einsetzen sollte, würde ich dennoch eine Abklärung durch den Frauenarzt empfehlen, der durch Ultraschalluntersuchung eine Kontrolle des Aufbaus der Gebärmutterschleimhaut durchführen wird und die Blutung dann - je nach Befund - durch Verordnung eines Hormonpräparates (Gestagen) auslösen kann.

Mit freudlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Verändert von Dr.Scheufele am 22.01.2011 um 13:58 Uhr EST