So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19843
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

HAllo, ich habe grad gegoogled und bin auf diese Seite gestossen

Kundenfrage

HAllo,
ich habe grad gegoogled und bin auf diese Seite gestossen und in sehr froh darüber. Ich hatte im Juni 2010 eine Koni und jetzt hatte ich vorletzten Monat keine Periode, den Monat darauf kam altes Blut als Periode und diesen Monat warte ich, bin schon wieder 5Tage drüber. Ich verhüte mit Kondome da ich keine Hormone vertrage. Wa könnte das sein? Sollte ich zum Arzt?
Vielen dank XXXXX XXXXX Antwort im vorraus
LG Jasmin
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Jasmin,

der hormonelle Zyklus ist ein recht labiler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren, z.B. Stress, Klimawechsel, Medikamente, Infektionen, beeinflusst werden kann, daher kann es leicht mal zu hormonellen Regulationsstörungen und solchen Zyklusunregelmässigkeiten kommen. Grundsätzlich ist bei ausbleibender Periode natürlich auch immer an die Möglichkeit einer Schwangerschaft zu denken. Ich würde Ihnen raten, den Frauenarzt aufzusuchen, der durch Ultraschalluntersuchung eine Abklärung vornehmen kann. Besteht keine Schwangerschaft kann er je nach Befund dann ein Hormonpräparat (Gestagen) verschreiben, das die Gebärmutterschleimhaut zur Abblutung bringt und den Zyklus wieder reguliert.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie