So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Dathe.
Dr. Dathe
Dr. Dathe, Frauenarzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 142
Erfahrung:  Spezialisiert auf Schwangerschaft, Krebsvorsorge, Brustdiagnostik (Mammographie)
48200022
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr. Dathe ist jetzt online.

Guten Tag Fr.o.Hr.Dr.. Ich bin in der 18.Woche Schwanger und

Kundenfrage

Guten Tag Fr.o.Hr.Dr..
Ich bin in der 18.Woche Schwanger und hatte am Fr.eine Fruchtwasseru.,es lief alles bestens,Werte sind super (hatte einen Schnelltest),Sa.war ich zur Nachko.in einer Klinik,dort war auch alles i.O.,mein Baby lag nicht trocken. Ich habe mich 2 Tage sehr geschont,hatte nur das leichte Unterdruckgefühl u.ein leichtes Ziehen.Seit ca.2 Tagen wurde es etwas stärker,besonders im linken Unterbauch u.ab u.zu gab es einen Stich von der behandelten Stelle(Nadel)nach unten. Leichte kurzweilige Rückenschmerzen hatte ich auch,welche ich aber auf das Liegen zurückführe.? Nun bin ich etwas besorgt,ob es evtl leichte Wehen sind,oder ist es die Dehnung der Muskelbänder.Wann etwa schliesst sich die Einstichwunde in der Gebärmutter? Ich kann leider auch nicht unterscheiden,ob ich etwas Fruchtwasser verloren habe,da ich auch teilweise starken Ausfluss habe..
Ich bedanke XXXXX XXXXX Voraus für Ihre Antwort..Mfg S.L.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vorbemerkung zur AGB: bitte beachten Sie, dass eine Antwort eines Experten keinesfalls eine individuelle Arztberatung ersetzt.

Guten Tag,

so wie Sie es beschreiben sollte weder ein Blasensprung noch vorzeitige Wehen vorliegen. Zu Ihrer Beruhigung: Die Einstichwunde ist längst verschlossen! Der Ausfluss darf sein und ist normal.

Im Zweifel müssen Sie aber schon zum Frauenarzt, denn der kann sie auch untersuchen. Das läßt sich hier im Forum nicht definitiv klären.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also könnten es auch die Bänder sein,da sich die Blase wieder füllt?? lg
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das ist das warscheinlichste. Die (Frucht)Blase war ja nie leer. Bei der Untersuchuing wird höchstens eine Spritze voll (20ml) entfernt, das ist am selben Tag wieder aufgefüllt...

Am Besten versuchen Sie nicht zu intensiv "in den Körper hineinzuhorchen"

Dr. Dathe und weitere Experten für Gynäkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für Ihre Hilfe,Sie haben mich etwas beruhigt..einen schönen Tag,MfG S.L.
Experte:  Dr. Dathe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Sie gelassen...