So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xyz.
xyz
xyz, Ärztin
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 50
Erfahrung:  xyz
37134801
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
xyz ist jetzt online.

guten tag ich bin eine 50zig j hrige hatte seit july eine menopause

Kundenfrage

guten tag ich bin eine 50zig jährige hatte seit july eine menopause und blute seit letzter woche zuerst normal stark und seit samstag sehr stark mit mengen klumpen, muss tampon halb-bis stündlich wechseln.ist das alarmzeichen um zur gynäckologin zu gehen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  xyz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebe Ratsuchende,

während der Umstellung oder nachdem die Blutung zunächst aufgehört hat, ist es durchaus möglich, dass es noch einmal zu Blutungen kommt. Da Sie recht stark bluten, würde ich dennoch eine Untersuchung anraten. Es gibt dann die Möglichkeit, die Blutung mithilfe eine Medikamentes zu stoppen. Wenn die Blutung anhält oder wiederkommt, kann auch eine Ausschabung notwendig werden. Diese kann umkompliziert ambulant durchgeführt werden.

Alles Gute, Geburtshelferin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie