So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 19985
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, seit Anfang November habe ich die Pille abgesetzt

Kundenfrage

Guten Tag,

seit Anfang November habe ich die Pille abgesetzt da ich aber Schmerzen im Rücken hatte oder habe hatten wir auch nicht oft Sex jetzt hatte ich vor zwei Wochen meine Tage habe hatte davor schon Schmierblutungen und gestern nach dem Verkehr habe ich nun wieder Blutungen Stunden danach hell jetzt wieder Schmierblutungen und auf der rechten Seite Taillenhöhe tut mir die Seite weh dies eigentlich schon länger ist es eine Eileiterschwangerschaft? oder bilde ich mir das nur ein. Habe auch noch keinen Test gemacht da ich ja auch meine Tage bekommen hatte.
Mfg Conny Harasko
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Harasko,

allgmein rechnet man nach Absetzen der Pille mit einer hormonellen Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten, in dieser Zeit kommt es recht häufig zu unregelmässigen Blutungsverläufen. Da Ihre Menstruation regulär verlaufen ist, kann man eine Schwangerschaft in diesem Fall ausschliessen. Die einseitigen Schmerzen könnten aber Anzeichen einer EIerstockzyste sein, die auch Blutungsprobleme verursachen kann. Wenn sie weiter anhalten, sollten Sie daher bitte zwischen den Feiertagen den Frauenarzt, oder die gynäkologische Ambulanz einer Klinik zur Kontrolle aufsuchen, dort kann man durch Tast- und Ultraschalluntersuchung eine Abklärung vornehmen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Gynäkologie