So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20592
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo,bin seit 4 tagen berf llig aber der schwangerschaftstest

Kundenfrage

hallo,bin seit 4 tagen überfällig aber der schwangerschaftstest war negativ und hatte eigentlich nur sex mit kondomen und keines ist geplatzt oder sonstiges.Auch hab ich die pille für 6 Jahre genommen und hab sie erst seit einem halben jahr abgesetzt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ohne Anwendung der Pille ist der hormonelle Zyklus ein recht sensibler Vorgang, der durch vielerlei Einflüsse, wie z.B. Stress, Klimawechsel, Infektionen, Medikamente, beeinflusst werden kann. Somit kann es leicht mal zu einer solchen Verzögerung der Blutung kommen, auch die Zyste kann dabei durchaus eine Rolle spielen. Eine Schwangerschaft können Sie aufgrund des negativen Tests ausschliessen, somit bleibt jetzt nur, zunächst den weiteren Verlauf abzuwarten. Ein Grund zur Sorge besteht deshalb nicht, falls die Blutung in den nächsten zwei Wochen nicht einsetzen sollte, wäre eine erneute Kontrolle durch den Frauenarzt ratsam.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie sicher sind schwangerschaftstest?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die regulären, handelsüblichen Tests aus Drogerie, oder Apotheke sind ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Blutung sehr sicher, zudem spricht gegen eine Schwangerschaft, dass Sie nur geschützten GV hatten. Wie gesagt kann die Zyste durchaus zu einer solchen Verzögerung der Blutung geführt haben, deshalb der Rat zur Kontrolle, falls sie innerhalb von 2 Wochen nicht eintreten sollte.

MfG,
Dr,. N. Scheufele