So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Gynäkologie
Zufriedene Kunden: 20613
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Gynäkologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo wir w nschen uns ein Baby aber ich bekomme seit ber

Kundenfrage

Hallo wir wünschen uns ein Baby aber ich bekomme seit über einem Jahr keine Regel mehr
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Gynäkologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es kann durch extremen Stress, oder auch massives Untergewicht (z.B. bei Magersucht) zum Ausbleiben der Blutung kommen. Wenn das auszuschliessen ist, muss man doch von einer hormonellen Ursache ausgehen, die durch eine Störung der Eierstock-, oder Hirnanhangsdrüsenfunktion ausgelöst werden kann. Um dies festzustellen, würde ich Ihnen raten, einen Endokrinologen aufzusuchen, der durch gezielte Blutuntersuchungen eine Abklärung durchführen und dann gezielt behandeln kann.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hormonell wurde ich schon untersucht aber da ist alles normal sagt mein FA
Freunde haben mir von einer Pille erzählt die man nehmen kann um die Periode wieder zu bekommen.
Andere sagen dass es da spritzen gibt die die Blutung innerhalb 48 stunden auslösen können.

Meine FA sagt mein Blutdruck ist zu hoch deshalb kann sie mir die pille nicht geben .
Er liegt momentan bei 131/84
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wenn der Blutdruck nicht über den genannten Bereich hinausgeht, ist das kein Grund zur Sorge. Der Frauenarzt kann ein Gestagenpräparat verschreiben, das für die Dauer von 10 Tagen anzuwenden ist (sog. Gestagentest). Wenn nach dem Absetzen dann eine Blutung eintritt, zeigt das, dass sich Gebärmutterschleimhaut aufbaut, aber nicht abblutet. Das kann man dann medikamentös regulieren. Kommt es nicht zur Blutung bedeutet das, dass keine Schleimhaut aufgebaut wird, dies könnte dann durch eine Störung der Eierstockfunktion bedingt sein. Je nach Befund würde ich Ihnen dann doch nochmal zu einer Kontrolle durch einen Endokrinologen raten, der eine nähere Abklärung durchführen kann.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Als ich im April beim FA war hatte sie U-Schall gemacht und Schleimhaut gesehen und sagte dass ich meine Regel in ca 2-3 wochen bekomme aber dem war nicht so sie kam nicht
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auch eine erneute Ultraschallkontrolle des Schleimhautaufbaus wäre sinnvoll. Wenn man dann durch das genannte Gestagenpräparat die Blutung auslöst kann sich der Zyklus auch wieder regulieren, das bliebe dann abzuwarten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antworten auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. N. Scheufele